ANLIEGER-THEMEN VON A-Z

A

Abfallentsorgung

Hausmüll

  • Gemäß den Pachtverträgen beinhaltet die Pacht die Entsorgung von Hausmüll in haushaltsüblichen Mengen - und zwar nur im Bewirtschaftungszeitraum April bis Oktober des Jahres. Die Kosten für Hausmüll, der außerhalb dieses Zeitraums anfällt, wird auf die Anlieger in den entsprechenden Bereichen Oststrand und Dachsberge im Zuge der Neben- bzw. Betriebskostenabrechnung umgelegt. Sofern Hausmüll die haushaltsüblichen Mengen in der Saison überschreitet, wird der unübliche Teil ebenfalls umgelegt.
  • Im Winter findet grundsätzlich keine Abfallentsorgung statt. Wir haben die Behälter daher über den Winter eingezogen und auf den zentralen Abfallplatz verbracht. Die Tonnen, werden zum Saisonstart wieder bereitgestellt.

Bauschutt

  • Bauschutt darf auf keinen Fall im Gelände entsorgt werden, d.h. er muss durch den Verursacher auf eigene Kosten zur Deponie gebracht werden.

Sperrmüll

  • Sperrmüll darf auf keinen Fall im Gelände entsorgt werden, d.h. er muss durch den Verursacher auf eigene Kosten zur Deponie gebracht werden.

Grünschnitt 

  • Gemäß Pachtverträgen tragen Anlieger die Kosten für die Entsorgung von Grünschnitt selbst. Für die Entsorgung des Grünschnitts wurden für Anlieger in den entsprechenden Bereichen Sammelcontainer gestellt. Die Kosten werden umgelegt. In den Containern dürfen auf keinen Fall andere Abfälle entsorgt werden! Auch Baumkronen und grobes Gehölz dürfen nicht im Grünschnitt entsorgt werden.

Zuwiderhandlungen führen zu Verwarngeldern und in schweren oder Wiederholungsfällen zur Sonderkündigung!

B

BAUM +++ BAUMPFLEGE +++ BAUMFÄLLUNG

  • Sie sind der Meinung, dass sich auf Ihrer Parzelle ein Baum befindet von dem eine Gefahr ausgeht oder der aus einem anderen Grund begutachtet werden sollte?

Dafür gilt folgende Verfahrensweise:

  1. Schriftliche Mitteilung
    Per Email an info@helenesee-ag.de oder
    Per Post an Helene-See AG, Am Helenesee 2, 15236 Frankfurt (Oder)
  2. Für eine zügige Abwicklung sind folgende Angaben zwingend erforderlich:
    Bereich/Standort:
    z.B. Ostsrand, DC 0815 oder Dachsberge BP 4711 oder Fünfwegekreuz B 1234

    Beschreibung:
    Gefährdet der Baum aus Ihrer Sicht die Verkehrssicherheit?

    Beschreiben Sie bitte um welche Art Baum es sich handelt und möglichst genau wo er sich im o.g. Objekt befindet.
  3. Senden Sie uns möglichst aussagekräftige Fotos.

Kontakt Baumfäller

  • Reiner Favre - Müllrose - Telefon: 0171 5361762

G

GRÜNSCHNITT

  • Gemäß Pachtverträgen tragen alle Anlieger die Kosten für die Entsorgung von Grünschnitt. Für die Entsorgung des Grünschnitts stehen für Anlieger am Oststrand Großcontainer bereit. Die Kosten werden auf alle Anlieger umgelegt.
  • In den Containern dürfen auf keinen Fall andere Abfälle entsorgt werden! Zuwiderhandlungen führen zu Verwarngeldern und in schweren oder Wiederholungsfällen zur Sonderkündigung.

H

HAVARIEN

  • Strom
    Firma Bollfras, Herr Bell: 0171 3862812
  • Wasser/Abwasser
    Hausmeisterdienste Lehmann: 0162 6162096

HELENE-CARDS + PARKKARTEN 2024

  • Die Ausgabe der 2024er Etiketten für die Helene-Cards und Parkausweise unserer Anlieger erfolgt in dieser Saison postalisch mit der Pachtrechnung. Der Postversand erfolgt Mitte Februar.
  • Die Ausgabe der 2024er Etiketten für die Siedlung am Fünfwegekreuz ("EKO-Siedlung") erfolgt wieder im "Fuchsbau" - in der Rezeption direkt in der Oststrand-Siedlung. Dafür sind spezielle Termine vorgesehen:
  • Freitag, 19.04. von 12-18 Uhr
  • Samstag, 20.04. von 10-16 Uhr
  • Sonntag, 21.04. von 10-13 Uhr

P

PACHT

Rückblick

  • In den letzten Jahren - von 2016 bis 2022 konnten wir die Pacht für Altpächter stabil halten.
  • Um der hohen Inflation in 2022 entgegenzuwirken, mussten wir 2023 erstmals nach vielen Jahren anpassen. Wir hatten uns im Interesse derAnlieger aber dazu entschieden, die Pacht nur moderat anzupassen.
  • Die letzte Anpassung der Pacht in den Dachsbergen lag noch deutlich länger zurück. Auch in diesem Bereich legten wir nicht die volle Inflationsrate zugrunde.

Pacht 2024

  • Private Haushalte wie auch Unternehmen merken es im Alltag. Die Preise stiegen auch 2023 weiter. Das betraf natürlich auch unsere Kosten:
    • Kosten der Wasserver- und Abwasserentsorgung
    • Abfallentsorgung: Hausmüll, Sperrmüll, Elektroschrott
    • Lohnkosten und Stundensätze der Dienstleister
    • Gebühren und Versicherungsbeiträge
    • Erbbaupacht, Stadt Frankfurt (Oder)
    • Kosten für Reparaturen und Instandhaltungen
  • Wir kommen um eine Anpassung der Grundpacht 2024 nicht umhin. Sehr alte Verträge, mit vergleichsweise geringer Pacht und wenigen Steigerungen in den letzten Jahren, erhöhen sich etwas stärker als aktuellere Pachtverträge.
  • Den Nachlass aufgrund der Sperrung durch das LBGR gewähren wir i.H.v. 15% weiter.

PARKEN +++ PARKAUSWEISE

  • Wegen der Sperrung mussten wir die Kassierung der Tagesgäste einstellen. Aus diesem Grund haben wir uns 2021 auch dazu entschieden, auf die Parkplatzgebühr für Anlieger zu verzichten. Lediglich das Parken am Stellplatz kosten pro Saison 40 Euro.
  • Bitte beachten Sie, dass zu Events und Festivals die Kassen dennoch besetzt sind. Führen Sie daher immer ihre Parkkarten und Helene-Cards mit sich.

R

REZEPTION +++ ÖFFNUNGSZEITEN

  • Die Öffnungszeiten der Rezeption für Anlieger starten nach Ostern und werden wie immer auf unserer Internetseite veröffentlicht.

S

SANITÄRANLAGEN

Nach der Inbetriebnahme des Leitungswassernetzes zu Saisonbeginn werden die Sanitäranlagen dem Saisonverlauf entsprechend geöffnet und in den Reinigungsrhythmus eingetaktet. In der Saison werden die Anlagen mehrmals täglich gereinigt. Zum Festival werden die Anlagen für Anlieger mit den entsprechenden Schlössern und Schlüsseln versehen.

SPERRMÜLL

Die Entsorgung von Sperrmüll ist auf dem gesamten Gelände grundsätzlich streng verboten! Siehe hierzu auch Stichwort "Abfallentsorgung".

Infos zur Strandsperrung

210521 Sperrung

Kontakt


Über Herbst / Winter ist die Rezeption geschlossen.


Sie erreichen uns telefonisch

Montag bis Freitag von 10 - 15 Uhr

  • Telefon: (0335) 55 666-0
  • info@helenesee-ag.de

Anlieger


Beachten Sie bitte die Infos in der Rubrik ANLIEGER.


Weitere Anliegen reichen Sie zur Bearbeitung bitte schriftlich ein oder mailen uns an: info@helenesee-ag.de

 

 

Zum Seitenanfang

Background

wolke