denlenfritjaplru

Die Nachsaison an der Helene

Die Nachsaison an der Helene bietet sich für all diejenigen an, die die Ruhe & Erholung in der Natur suchen.

In den Wäldern rund um die schöne Helene kommen Pilzsammler voll auf ihre Kosten. Wassersportler wie Taucher oder Angler finden gute Bedingungen vor. Auch werden die letzten warmen Wochenenden im Jahr gerne für einen Kurztrip & Zeit mit der Familie genutzt - entweder auf dem Campingplatz oder in unseren Unterkünften.

Nachsaison an der Helene bedeutet: Entschleunigen, Zeit miteinander verbringen, Pilze sammeln, grillen, Abendspaziergänge an der Promenade...

Bootsverleih

Tretboote liegen am Wassersportzentrum für eine Bootsfahrt bereit.

Tauchen

Je nach Jahreszeit und Wetter Sichtweiten bis zu 12 Meter.

Surfen

Wenn die Helene eine Welle macht:
Rauf auf's Brett!

Angeln

Der See ist gut besetzt. Angelkarten direkt vor Ort erhältlich. Petri heil

VolleyballVolleybälle fliegen direkt am Strand fast ständig durch die Luft.

Radfahren

Oder-Neisse-Radweg und mehrere Themen-Routen. Bett & Bike.

PaintballPaintball mit Seeblick nur 30m vom Strand entfernt.

TennisUnser Tennisplatz liegt direkt am Familienzeltplatz.

Freie Unterkünfte

  • Massivbungalow:
    29.09.-03.10. | mehr
  • Wohn-Chalet an der Promenade:
    01.-03.10. | mehr
  • Hostel „Bett+Bike“:
    Letzte Gelegenheit für Komplettmiete z.B. als Gruppenquartier: 01.-03.10. | mehr

Belegungsplan (PDF)


 

Öffnungszeiten Rezeption


  • Montag - Donnerstag: 9.30 - 13  und 15 - 18 Uhr
  • Freitag & Samstag: 9.30 - 13 und 15 - 19.30 Uhr
  • Sonntag: 9.30 - 16 Uhr

Bei Anreise nach Rezeptionsende bitte an das Kassenpersonal wenden bzw. die Infos vor Ort beachten.

Kontakt


Reservierungsanfragen hier: Unterkünfte

  • Telefon: (0335) 55 666-0
  • Fax: (0335) 55 666-78
  • info@helenesee-ag.de

Newsletter

Zum Seitenanfang

Background

wolke